Presse

13 Beiträge

i2x gewinnt Robby Hornig als Director of Sales

Marktführer für intelligente Echtzeit Kommunikationsanalyse und Coaching, gibt heute die Verstärkung des Führungsteams bekannt.

Software erkennt Gesprächsthemen schneller als der Mensch

Marktführer für intelligente Echtzeit Kommunikationsanalyse und Coaching, geht mit der neuesten Software-Erweiterung für die automatische Anruf-Themenerkennung in Kooperation mit Vodafone ein.

Digitales Start-up des Jahres 2019

i2x, Marktführer für automatisierte EchtzeitKommunikationsanalyse und -trainings, wurde im Rahmen der IFA Next vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zum „Digitalen Start-up des Jahres 2019“ ausgezeichnet.

Ex-StudiVZ-Chef Michael Brehm gründet Tech-Unternehmen “i2x”

Mit i2x̅startet der Technologie-Unternehmer Michael Brehm die
weltweit erste Spracherkennungs- und Trainings-Software dieser Art

i2x schließt Series-A-Finanzierung über 10 Millionen Euro ab

i2x, Marktführer für automatisierte Echtzeit-Kommunikationsanalyse und -trainings, erhält in einer Series-A Finanzierungsrunde frisches Kapital in Höhe von zehn Millionen Euro.

Red Herring Europe:
i2x unter den Top 100 der Europäischen Tech-Start-ups

i2x, Marktführer für automatisierte EchtzeitKommunikationsanalyse und -trainings, wurde mit dem Red Herring Top 100 Europe Award ausgezeichnet

Der frühere StudiVZ-Gründer Michael Brehm rettet jetzt deinen Job – mit KI

Michael Brehm, der Gründer von i2x, ist überzeugt, dass künstliche Intelligenz keine Bedrohung für Arbeitnehmer ist, sondern eine große Chance. Natürlich nur wenn man bereit ist zu lernen und KI als Ergänzung & Unterstützung zu den eignenden Fähigkeiten annimmt.

So optimieren Sie die Kommunikation mit Ihren Kunden!

Durch die Anwendung von künstlicher Intelligenz optimiert i2x Kundenkonversationen von Verkaufs- und Kundendienstmitarbeitern am Telefon.

Die Zukunft des telefonischen Kundenservice

Im Interview erläutert Michael Brehm, Ex-StudiVZ-Chef und Gründer sowie Geschäftsführer von i2x, wie der telefonisch Kundenservice verbessert werden kann und welche Rolle Künstliche Intelligenz (KI) dabei spielt.

i2x startet Forschungslab für Spracherkennungstechnologie

i2x, Marktführer für automatisierte Echtzeit-Kommunikationsanalyse und -training, gründet eine eigene Unit für die Grundlagenforschung im Bereich der Sprachtechnologie. Ilya Edrenkin, CTO bei i2x̅ und ehemaliger Leiter für Sprachtechnologie bei Yandex, wird die Abteilung leiten. Fachliche Unterstützung kommt von Lutz Finger, Data Scientist an der Eliteuniversität Cornell und ehemaliger Director Data Science bei Snap Inc. und…

Ex-StudiVZ-Chef Michael Brehm gründet Tech-Unternehmen i2x

Mit i2x startet der Technologie-Unternehmer Michael Brehm einen Anbieter für Spracherkennungs- und Trainings-Software.

Michael Brehm, Ex-StudiVZ-Chef startet ein KI-Startup – mit 5 Millionen Seed-Finanzierung

Die Software von i2x soll die Qualität von Sales- und Service-Telefonaten verbessern, erklärt Brehm. Sie schreibt das, war der Vertriebsmitarbeiter sagt, in Echtzeit mit, erkennt Lautstärke, Tonlage, Sprechanteil der Telefonierenden, Sprechpausen, Wörter und Phrasen, Sprechgeschwindigkeit. Michael Brehm, ceo Externen Pressebeitrag ansehen

Gründer und Investor Michael Brehm investiert in die Zukunft: in künstliche Intelligenz

Diese Welt dreht sich immer schneller, Industrien entstehen und zerfallen. Wie schafft man es als Mensch, dessen Biologie und kognitive Fähigkeiten in Hunderttausenden Jahren entstanden sind, in so einem Umfeld zurechtzukommen? Wir brauchen die Technologie. Michael Brehm, Gründer und Inhaber von i2x Externen Pressebeitrag ansehen